Vorstandswechsel bei Jahreshauptversammlung

Der Verein Historische Feuerwehren – und Landtechnik Halbendorf e.V. kann auf ein ereignissreiches Jahr zurückblicken.

Das 9. Treckertreffen mit Pulling war eine kräfteraubende aber erfolgreiche Veranstaltung für unser schönes Dorf. Mit ca. 60 Pullingteilnehmern und über 1000 zahlenden Besuchern wurden alle Mitglieder unseres Vereins erneut motiviert in 2 Jahren ein hoffentlich erneut so erfolgreiches Fest zu veranstalten. Nach abgeschlossener Jahreshauptversammlung 2014  können wir nun in eine kurze, wohlverdiente Winterpause starten um im nächsten Jahr wieder voll und ganz in der Technikerhaltung aufzublühen. Das Traktortreffenfreie Jahr werden wir wieder nutzen um viele unserer Fahrzeuge weiter zu restaurieren und zu erhalten. Das Mitwirken bei allen weiteren Halbendorfer Veranstaltungen wie Neptunfest und ähnliches steht natürlich ausser Diskussion. Sicher werden wir aber auch das Jahr 2015 nutzen um uns bereits Gedanken zum anstehenden 10. Traktortreffen 2016 mit Pulling und unserem 10. Vereinsjahr zu machen. Nach 8 Jahren aktiver Mitarbeit in unserem Vorstand hat sich unser 2. Vorsitzender Dino Wels aus persönlichen Gründen entschieden aus dem Vorstand zurückzutreten. Wir danken Dino als Gründungsmitglied für seine vielen Stunden der Vorstandstätigkeit und wünschen ihm weiterhin viel Freude als Mitglied in unserem Verein. Zur Folge hat dies eine Neuaufstellung des Vorstands:

1.Vorsitzender > Klaus Maack

2.Vorsitzender > Siegbert Peto

Kassenwart > Uwe Polaszyk

Schriftführerin > Sandra Wels.

Der aktuelle Vorstand möchte die nächsten 2 Jahre genauso zufriedenstellend für alle Bewältigen wie bisher und freut sich auf die Zusammenarbeit mit allen weiteren Halbendorfer Vereinen.OldtLogo_klein

Nun wünschen wir all unseren Vereinsfreunden eine schöne Weihnachtszeit und ein guten Start ins Jahr 2015!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.