Viele Besucher bei Sonne und Frost- Ostereiermarkt am 24.März 2013

Trotz eisiger Kälte lockte der Sonnenschein hunderte Besucher in die Alte Schule und das beheizte Festzelt.

Die Besucher wurden vom Osterhasen und seinen sorbischen Mädels mit einer süßen Leckerei begrüßt.

Im Zelt konnte man dem sorbischen Programm des Ensembles oder dem Kindergarten lauschen, Ostergeschenke erwerben oder sich bei Bockwurst und Bier stärken.

In der Schule zeigten Ostereiermaler aus Halbendorf ihr Können. Auch der Nachwuchs war mit Lisa und Leonie vertreten. Dargeboten wurden die verschiedenen Techniken des Ostereierverzierens. Angefangen bei der Wachstechnik, über die Kratztechnik, fanden sich unter den Exponaten auch Eier mir Lochmuster.

Wer sich bei den Profis Anregungen geholt hatte konnte es vor Ort selbst probieren oder war mit dem Starterset für Karfreitag zu Hause gut gerüstet.

Und da Arbeit hungrig macht konnte man auf dem Rückweg einen Abstecher in die Küche machen. Hier wurde leckerer Kuchen und Kaffe von den rührigen Frauen Halbendorfs verkauft.

Auch für 2014 am Wochenende vor Ostern ist wieder der Ostereiermarkt geplant. Dann wieder mit Sonnenschein und Frühlingstemperaturen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.