Hexenbrennen 30.04.

Jährlich am 30.April ab 17 Uhr wird am Halbendorfer See (Halbendorfer Seite) das Hexenbrennen gefeiert.

Bei Musik und Wein wird ein großes Feuer angezündet, dass die bösen Geister des Winters vertreiben soll.

Gleichzeitig wird mit Muskelkraft durch die Männer des Ortes der Maibaum aufgestellt. Um diesen Maibaum tanzen unsere Kinder den traditionellen Bändertanz.

Anschließend wird bis in die Nacht gefeiert und getanzt. 2017 konnten wir erstmalig die Grillhütte nutzen. Klasse Ambiente und eine große Aufwandserleichterung, da kein Zelt gestellt werden musste. Klasse!

Am nächsten Morgen treffen wir uns im Jugendclub zum Fußballturnier wieder 🙂

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.