Amtliches

Nach über 400 Jahren Eigenständigkeit wurde Halbendorf aufgrund der Gemeindegebietsreform in Sachsen zum 1.1.1999 mit dem Nachbardorf Groß Düben zu einer Einheitsgemeinde gebildet.
Mit seinen 580 Einwohnern ist Halbendorf nun ein Ortsteil der 1400 Seelen Gemeinde Groß Düben.

Groß Düben und Halbendorf sind zwei wunderschöne Lausitzer Dörfer mit einer intakten Infrastruktur, gepflegten Gehöften und Einfamilienhäusern, einem regen Vereinsleben und vielen Freizeitmöglichkeiten in den Orten und in der näheren Umgebung.
Die Gemeinde wird geführt vom ehrenamtlichen Bürgermeister Herrn Krautz, der dem 12-köpfigen Gemeinderat vorsteht.
Im Ortsteil Halbendorf gibt es außerdem noch einen Ortschaftsrat, der dem Gemeinderat zur Seite steht.
zweimal in der Woche hat die Gemeinde Sprechzeiten eingerichtet:

1.  Dienstags 14.00 – 18.00 Uhr im Gemeindeamt Groß Düben Dorfstraße 90 Tel.:035773/70633
2.  Donnerstags 14.00 – 17.00 Uhr in der Feuerwehr Halbendorf

Groß Düben ist Mitglied in der Verwaltungsgemeinschaft Schleife, in der sich alle Dörfer des Schleifer Kirchspiels zusammengefunden haben.
Die Verwaltungsgemeinschaft mit der erfüllenden Gemeinde Schleife bewältigt fast alle Verwaltungsaufgaben im Auftrag der Mitgliedsgemeinden.

Comments are closed.